Reif für die Insel

Ameland 2023 - Wir kommen

05. bis 19.08.2023

Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche

Der pastorale Raum Mayen veranstaltet in den Sommerferien wieder eine Ferienfreizeit für Kinder zwischen 9 und 13 Jahren aus Mayen und der ganze Umgebung. Vom 5. August bis zum 19. August geht es wieder- bereits zum 26. Mal- auf die niederländische Ferieninsel Ameland. Der Preis beträgt all inclusive (Betreuung durch geschulte ehrenamtliche Betreuer*innen, An- und Abreise in modernem Reisebus mit WC und Klimaanlage, Überfahrt mit der Fähre nach Ameland, Vollverpflegung, Unterkunft, Eintrittsgelder, Miete von Fahrrädern) exclusive Taschengeld 450€ pro Kind, Geschwisterkinder zahlen 400€.
Sie haben Interesse, Fragen oder wollen einfach ein paar mehr Informationen?
Melden Sie sich gerne bei Pastoralreferent David Morgenstern, Kirchplatz 11, 56727 Mayen, david.morgenstern@bistum-trier.de, Telf. 0170/228 66 50.
Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung!


Die Nordseeinsel Ameland (Niederlande) ist für Kinder und Jugendliche ein besonders beliebtes Reiseziel, denn das gesunde Reizklima der Nordsee, weite Strände, große Spielwiesen, viele Rad- und Wanderwege, sowie eine erlebte Gemeinschaft mit Gleichaltrigen versprechen erholsame und zugleich erlebnisreiche Ferien. Auf der kinder- und familienfreundlichen Insel gibt es viel Interessantes zu entdecken. Dazu gehören der Abenteuerspielplatz, das Walfischmuseum, eine Besichtigung des Leuchtturms,… Das vielfältige Angebot wird ergänzt durch Gruppenspiele, Rallyes, Radtouren…Je nach Wetterlage kann sich das Programm verschieben.
Wir sind wieder in der Unterkunft „´t Arendsnest“ in Buren. Der Preis für die Freizeit beträgt 450,- € (jedes weitere Geschwisterkind zahlt 400€). In diesem Preis sind alle anfallenden Kosten (Betreuung durch
geschulte Betreuer*innen, An- und Abreise in modernem Reisebus mit WC und Klimaanlage, Überfahrt mit der Fähre nach Ameland, Vollverpflegung, Unterkunft, Eintrittsgelder, Miete von Fahrrädern) enthalten; außer Taschengeld.
Bei Fragen zur Finanzierung (Ratenzahlung, Ermäßigung,...) wenden Sie sich bitte an Herrn Morgenstern.
Die Anmeldungen werden in der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Ihr Kind ist erst dann als verbindlich angemeldet, wenn uns sowohl der Anmeldebogen als auch der Anmeldebetrag in Höhe von 150 Euro vorliegt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail. Außerdem erhalten Sie einen Brief mit weiteren Informationen, der u.a. zu einem Informationstreffen einlädt, an welchem Sie Fragen stellen können und mit letzten Informationen versorgt werden.

Anmeldebogen, Bankverbindung, Kontakt, Informationen und Planungen zur Freizeit erhalten Sie bei:
David Morgenstern, david.morgenstern(at)bistum-trier.de, Telf. 0170 228 66 50, Kirchplatz 11, 56727 Mayen
Ehrenamtliches Leitungsteam:  Annika Wickert, Carlo Torchiani, Oliver Feils,
ameland-leitung(at)web.de


Ferienfreizeit Ameland

Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst!

HIER  zur vollständigen Datenschutzerklärung.